Heimatwanderung Von Artzhofen nach Höhenberg

Durchs Tal der weißen Laber, zur Wallfahrtskirche Mariahilf und durchs Lengenbachtal (24_T11)

Beschreibung

Von Arzthofen gehen wir bergauf Richtung Graßahof. Nach ca. 3 Km verlassen wir diesen Weg und wandern rechts auf die Anhöhe zum Wanderparkplatz Heiligenholz. Vor uns liegt St. Helena. In St. Helena gehen wir links am Rand der Anhöhe, mit schönem Blick auf die umliegenden Zeugenberge, im Tal liegt die Ortschaft Lähr. Bald kommen wir zur Klostermauer von Mariahilf. Entlang der Mauer, vorbei an der hl. Grab Kapelle zur Wallfahrtskirche Mariahilf.
Weiter geht es nach Höhenberg zur Mittagseinkehr im Gasthof Schönblick.
Wir verlassen Höhenberg durchs Neubaugebiet Richtung Lengenbach.
Durchs Lengenbachtal wandern wir abwärts zur kleinen Wallfahrtskirche Maria Hilf.
Durch den Wald geht es nochmals bergauf auf die Anhöhe, von hier haben wir einen schönen Blick auf Arzthofen. Kurz bergab und wir sind am Parkplatz.

Ausrüstung

gutes Schuhwerk, Wanderstöcke

Downloads

HW_2024-04-21.pdf

Strecke: 14 km
Etappendauer: 4.5 h
Kondition: gering
Technik: leicht

Details

Termindetails

Achtung! neue Uhrzeit. Treffpunkt bereits um 9 Uhr

So. 21.04.2024 09:00 Uhr
Vorbesprechung

beim Sektionsabend am 09.04.24 im Vereinslokal Zeidlerhof in Feucht, Brückkanalstr. 43

Treffpunkt

Treffpunkt Reichswaldhalle Feucht. Um 9:00 Uhr

Zielort

Arzthofen, Parken im Sandweg

Anreisehinweis

Anreise mit Privat-Pkw (Fahrgemeinschaften)

Leiter*in / Veranstalter*in

Gruppe

Anmeldung

unter Tel. 09128-4543 (evtl. auf AB) oder am Sektionsabend

Anmeldung bis
16.04.2024