Führungstour Müllerhütte

Hochtouren in den Stubaier Alpen (24_T09)

Beschreibung

Von der Grawa Alm aus geht es auf markiertem Wanderweg zur Sulzenau Hütte. Danach über den Lübecker Weg zum Wilden Freiger (3.418 m) und von dort aus weiter zur Müllerhütte. Von hier aus haben wir die möglichkeit u.a. die Sonnenklarspitze (3.444m) zu besteigen. Der Rückweg ins Stubaital führt uns über den Wilden Pfaff (3.456 m) und die Dresdner Hütte.

Voraussetzungen

Grundkurs Hochtouren oder gleichwertige Fähigkeiten:

Sicheres, seilfreies Steigen in ausgesetztem Gelände und leichtem Fels (I-II), gesichertes Klettern bis III+ und das Begehen von steilen Firnfeldern sowie Spaltenbergung und sicheres Gehen auf Steigeisen.

Ausrüstung

Siehe angehängte Ausrüstungsliste bzw. nach Absprache. Fehlendes Material kann ggf. von der Sektion ausgeliehen werden.

Höhenmeter: 1300 m
Strecke: 10 km
Etappendauer: 9 h
Kondition: groß
Technik: schwer

Details

Termindetails

Witterungsbedingt kann es zu kurzfristigen Programmänderungen kommen.

Do. 04.07.2024 - So. 07.07.2024
Vorbesprechung

Am 25.6.24 per Teams.

Treffpunkt

Nach Absprache.

Anreisehinweis

Privat, nach Möglichkeit werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Leiter*in / Veranstalter*in

Anmeldung

Bitte das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular per Mail an patrick.winkelmann@dav-feucht.de schicken und den Teilnahmebeitrag vollständig und unter Angabe von Bezeichnung, Nummer und Datum der Veranstaltung sowie Name des Teilnehmers auf folgendes Konto überweisen:

Empfänger: DAV-Sektion Feucht

IBAN: DE35 7605 0101 0011 2722 59

Anmeldung bis
13.06.2024
Preis

120 € für Mitglieder der DAV-Sektion Feucht.

150 € für Mitglieder anderer DAV-Sektionen.

Zusätzlich Unterkunft (Lager mit HP ca. 55 € pro Nacht), Verpflegung, Fahrtkosten.

Maximale Teilnehmeranzahl
4