Bergwandern am Untersberg

Mehrtageshüttentour im Berchtesgadener Land (23_T15)

Beschreibung

Du bist sportlich fit und hast Lust auf ein Wochenende in den Bergen? Dann ist unsere 2-Tageshüttentour am Untersberg, zwischen Salzburg und Berchtesgaden, perfekt für dich. Mit dem RE geht es von NBG über München nach Salzburg. Am Ausgangspunkt erwartet uns ein knackiger Aufstieg von 1.200hm über 2.500 Stufen zum Zeppezauerhaus, wo wir bestenfalls mit einem großartigen Sonnenuntergang belohnt werden.

Nach einer Nacht im Matratzenlager starten wir an Tag 2 nach dem Frühstück über den Untersberger-Höhenweg (ohne nennenswerte Höhenmeter, dafür mit traumhaften Ausblicken) ca. 4 Stunden zu Hütte #2, dem Störhaus. Am Sonntag steigen wir Richtung Berchtesgaden ab und nehmen von dort den RE zurück nach Nürnberg.

Hinweis: Nur noch Übernachtung im Matratzenlager möglich!

Voraussetzungen

Gute Grundkondition (1.200hm Aufstieg an Tag 1, ca. 1000hm Abstieg an Tag 3), Schwindelfreiheit und Trittsicherheit

Ausrüstung

Siehe Ausrüstungsliste im Anhang

Höhenmeter: 1.689 m
Strecke: 18 km
Etappendauer: 4 h
Kondition: mittel
Technik: leicht
© Lisa Rauscher

Details

Termindetails
Fr. 01.09.2023 - So. 03.09.2023
Vorbesprechung

Nach Vereinbarung

Treffpunkt

Nürnberg Hauptbahnhof

Öffentliche Anreise
Ja
Anreisehinweis

Anreise mit der Regionalbahn ab Nürnberg über München nach Salzburg.

49€ Ticket oder geteiltes Bayernticket.

Leiter*in / Veranstalter*in

Unsere Veranstaltungsorte

Gruppe

Anmeldung

Bitte das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular per Mail an lisa.rauscher@dav-feucht.de schicken und den Teilnahmebeitrag vollständig und unter Angabe von Bezeichnung, Nummer und Datum der Veranstaltung sowie Name des Teilnehmers auf folgendes Konto überweisen:

Empfänger: DAV-Sektion Feucht

IBAN: DE35 7605 0101 0011 2722 59

Anmeldung bis
27.08.2023
Preis

30 € (DAV Feucht), 45 € (andere Sektionen)

Weitere Kosten: Unterkunft (Lager inkl. HP ca. 50 € / Nacht),  Verpflegung, Getränke und Fahrtkosten.

Maximale Teilnehmeranzahl
5