Alpinklettern im Oberreintal

(24_T05)

Beschreibung

Alpinklettern im Oberreintal, im Zugspitzgebiet, Deutschland. Ausgangspunkt ist die kultige Oberreintalhütte. Der ökologische Aspekt steht im Vordergrund bei dieser Tour. Die Hütte ist eine Selbstversorgerhütte. Die Hüttenwirtin kocht Abends das mitgebrachte im Gastraum. Eine Tour für alle, die das einfache Leben, Natur und Alpinklettern lieben.

Voraussetzungen

Erfahrung im Alpinklettern.

Ausrüstung

Komplette alpine Kletterausrüstung: Details, wie z.B. Aufteilung des Materials wird bei dem Vortreffen vereinbart.

Höhenmeter: -1000 m
Etappendauer: 8 h
Kondition: groß
Technik: mittel
© Birgit Kuhn

Details

Termindetails

Mehrtagestour

Sa. 03.08.2024 - Mi. 07.08.2024
Vorbesprechung

24.07.2024 in der Kletterhalle Feucht oder nach Vereinbarung am Fels in der Fränkischen.

Treffpunkt

Bahnhof Feucht

Zielort

Oberreintalhütte 1525m ü.M.

Öffentliche Anreise
Ja
Anreisehinweis

Es ist möglich mit der Bahn anzureisen und mit dem Mountainbike den Zutstieg zu verkürzen.

Leiter*in / Veranstalter*in

Anmeldung
Anmeldung ab / bis
01.03.2024 / 15.07.2024
Preis

80 € für Mitglieder DAV-Feucht, 100 € für Mitglied DAV anderer Sektionen.
Hüttenübernachtung 12 € pro Nacht. In der Regel wird ein geringer Geldbetrag für die Essenserwärmung in der Hütte fällig.

Maximale Teilnehmeranzahl
4